Zur Navigation


NEUROGRAPHISCHES ZEICHNEN

In meiner Tätigkeit als Internistin, vor allem jedoch als Ärztin für Traditionelle Chinesische Medizin ist der Zusammenhang von körperlichen Leiden und Erkrankungen und deren emotionelle Komponente keine spezielle Besonderheit, sondern wird immer in der Diagnostik  und Therapie berücksichtigt. Mit der Akupunktur und den Kräutergranulaten und auch durch die Unterstützung durch Vitamingaben lassen sich bereits viele Beschwerden zufriedenstellend behandeln.

Mit dem  neurographischen Zeichnen habe ich eine einfache, spielerische Methode gefunden, tiefliegende Emotionen erfahrbar zu machen, eine neue Sicht auf eingefahrene Muster zu bekommen, alte, einschränkende Glaubenssätze zu hinterfragen, den Blick auf mich selbst und andere weiter werden zu lassen und vor allem auch meine eigenen Talente und Möglichkeiten zum Vorschein zu bringen und in mein Leben zu integrieren. Ich zeichne nun bereits 9 Monaten intensiv und bin nach meiner Ausbildung zur Neurographik-Spezialistin befugt, auch Ihren Transformationsprozess zu begleiten. Ich habe erlebt und erkannt, dass sich diese neue Methode wunderbar mit der Traditionellen Chinesischen Medizin ergänzt. Hier stärke und harmonisiere ich auf körperlicher Ebene und ich schaffe so die Voraussetzungen für innere Prozesse, denn nur ein gut genährter Organismus ist auch in der Lage eine geistige Arbeit zu leisten und Erkanntes umzusetzen. 

Wir sind beim Zeichnen Künstler und schaffen Bilder, die uns gefallen, formschön und farbenfroh.